Schweizer Rekord 200 Rücken für Fanny Borer

Am Golden Tour Meeting in Marseille fiel ein Tag nach Pontis nationaler Bestmarke über 50 Delfin ein weiterer Schweizer Rekord. Die Schwimmerin des CN Nyon Fanny Borer, die ebenfalls für den CN Mulhouse startet, erzielte ihren ersten Schweizer Rekord über 200 Rücken in 2:13.10 Minuten. Ihre gute Form hatte sich bereits an den letzten drei Wettkämpfen in Frankreich angedeutet. Nach ihrer Bestleitung an der ersten Golden Tour Etappe in Nizza im Februar hat sich die 25-jährige Schwimmerin erneut gesteigert. Sie unterbot den alten Rekord von Maria Ugolkova, erzielt im Juli 2019 an den WM in Gwangju (KOR), um 16 Hundertstelsekunden. Sie unterbot auch die Limite für die Europameisterschaften von kommendem Mai in Budapest.

Borer startete verhalten, ihre Startphase sah neben dem Blitzstart der niederländischen Kurzbahn-Weltrekordlerin Kira Toussaint langsam aus, danach drehte Borer auf und machte auf der Schlusslänge noch viel Boden gut und holte Silber.

Alle Resultate aus Marseille: https://www.liveffn.com/cgi-bin/resultats.php?competition=69623&langue=fra

Stefan Trümpler

Medienverantwortlicher

Original Article

About zekal3_3

Check Also

European Aquatics Championships, Budapest (HUN) – Day 6, Paltrinieri completes hat-trick, Daley claims first ever synchro gold

Italy’s superhero Gregorio Paltrinieri completed a hat-trick in open water as he was the one …